Philharmoniker Goldmünzen verkaufen?

Der Wiener Philharmoniker in Gold wird bereits seit dem Jahr 1989 von der Prägeanstalt Münze Österreich AG hergestellt und seit Bestehen des Edelmetallzentrum 1880 hier gekauft.

 

Er zählt mit dem bislang immer gleichbleibenden Motiv zu den Klassikern der Anlagemünzen und ist weltweit beliebt und anerkannt.

 

Wie bei fast allen Anlagemünzen besteht die Wiener Philharmoniker Gold- Version aus 999,9/1000er Gold mit einem Gewicht von 1/10 bis zu 100 Unzen. Diese Münzen ist beim Goldkauf sehr beliebt und diese Goldmünze wird uns täglich zum Kauf angeboten.

 

Der Münzrand des Wiener Philharmoniker in Gold ist im Gegenzug zur gleichnamigen Silbermünze geriffelt.  Die Gestaltung der goldenen Münzen kann man als absolut gelungen bezeichnen. Auf der Werteseite der Münze ist die Orgel aus dem goldenen Saal des Wiener Musikvereingebäudes zu sehen. Die Rückseite enthält Instrumente des Orchesters. Der Entwurf dieser goldenen Münze stammt von Thomas Pesendorfer aus dem Jahr 1989.

 

Die Münze gibt es in verschiedenen Größen. Wir kaufen, als Goldankauf, jede Größe des Wiener Philharmoniker, der Goldmünze aus Österreich. Die Bewertung und Wertfeststellung zum Tagespreis für Philharmoniker Goldmünzen erfolgt bei uns immer kostenlos und unverbindlich.

 

Einige Exemplare sind sehr, sehr wertvoll.

 

Nützen Sie unseren kostenlosen Bewertung, wo Seltenheit, Goldwert und Sammlerzuschläge berücksichtigt werden können.

 

Diskreter und anonymer Ankauf ist bei uns beim Goldankauf in Graz am Hauptplatz 14 im Edelmetall Zentrum 1880 im 3. Stock gewährleistet.