Dukaten Ankauf:

gold dukat verkaufen  preis

Gold Muenzen mit der Bezeichnung Dukaten oder „Golddukaten“ gibt es bereits seit dem 13. Jahrhundert in Europa. Jeden Dukat kaufen wir zu unseren Tagespreisen bei Barauszahlung.

 

Bei uns in Österreich wurden sie ab dem 16. Jahrhundert geprägt. Spricht man heute von Dukat als Goldmünze, so sind meist die Nachprägungen der Münze Österreich mit dem Motiv Kaiser Franz Joseph I. gemeint, die die Jahreszahl 1915 geprägt haben, da hier der historische Dukaten zuletzt geprägt wurde.


Die Rückseite der Goldmünze, die es in den Stückelungen  zu 1 Dukat, auch 1-fach Dukaten genannt und 4 Dukaten, auch 4-fach Dukaten genannt, bei den Münzhändlern zu kaufen gibt, zeigt den Doppeladler der Habsburger auf der Hinterseite.


Die Angabe "Dukat" stammt übrigens aus dem lateinischen (ducatus) und steht für "Herzogtum". Es handelt sich dabei nicht um einen Nennwert, sondern um das Gewichtsverhältnis der beiden Goldmünzen zueinander, da der vierfache Dukaten vier mal so schwer ist als der einfache Dukaten.

 

Wir beraten Sie gerne beim Dukaten verkaufen.


Golddukaten verkaufen Sie provisionsfrei und ohne Zwischenhändler direkt an das Edelmetallzentrum 1880 in Graz.